Schulsozialarbeit

Seit dem 15. Oktober 2018 ist Frau Anemone Schlüter als Schulsozialarbeiterin an unserer Schule sowie an den Grundschulen Neerstedt und Dötlingen tätig. 

Frau Schlüter unterstützt uns in unserer täglichen Arbeit. Sie ist außerdem Ansprechpartnerin für unsere Schülerinnen und Schüler und auch für die Eltern und Erziehungsberechtigten. Außerdem kann sie als Bindeglied zu Ämtern (Jugendamt, Gesundheitsamt) tätig sein.

Wir heißen Frau Schlüter herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr! 

 

Download
Frau Schlüter stellt sich vor!
Schulsozialarbeit - Frau Schlüter stellt
Adobe Acrobat Dokument 497.0 KB

Als Schulsozialarbeiterin in der Gemeinde Dötlingen

Frau Schlüter stellt ihre Arbeit als Schulsozialarbeiterin in der Gemeinde Dötlingen vor.

Bitte lesen Sie die Presseartikel aus der WZ und der NWZ.

Was ist Schulsozialarbeit … und was ist sie nicht?

Download
In einer kurzen Präsentation beschreibt Frau Schlüter die Schwerpunkte ihrer Arbeit und macht deutlich, welche Aufgaben nicht dazu gehören. Für den "Standort Neerstedt" wird ein Konzeptentwurf vorgestellt.
Kurzkonzept Schulsozialarbeit Neerstedt.
Adobe Acrobat Dokument 902.8 KB

Einsatzzeiten im Schuljahr 2018/2019

Download
Schulbuch- und Materialliste Klassen 1
Das von unserer Schule verwendete Arbeits- und Lernmaterial ist "Grundschulmaterial". Die meisten Arbeitshefte werden über zwei Schuljahre verwendet. Da es sich hier ausschließlich um "Verbrauchsmaterial" handelt (Ihr Kind schreibt in den Büchern und Heften), kann kein Buch von der Schule ausgeliehen werden. WICHTIG: Bitte schreiben Sie auf alle Materialien den Namen Ihres Kindes!
Vormittagsstruktur unserer Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.1 KB
Download
Vormittagsstruktur unserer Schule
Die Grundlage unserer "Stundentafel" ist auch hier die der Grundschule: Ihr Kind wird im ersten (und zweiten) Schulbesuchsjahr insgesamt 20 Stunden pro Woche unterrichtet. Unsere Schule beginnt um 8.50 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Sowohl vor Schulbeginn als auch nach Schulende erfolgt die Beförderung mit Taxen oder Kleinbussen. Wer im Einzugsbereich der Grundschule Neerstedt wohnt, wird mit dem Schulbus befördert, sofern die Entfernung mehr als zwei Kilometer zur Schule beträgt.
Vormittagsstruktur unserer Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.1 KB