Energieteam-Schulung im RuZ Hollen am 03.11.2021

Eisbär Willi und Pinguin Karla sind in Not, weil es auf der Erde wärmer wird und die Eisschollen, die zu ihrer Lebensgrundlage gehören, schmelzen.

 

Wie, warum, und was das mit jedem und jeder von uns zu tun hat: Dem war das kleine Energieteam unserer Schule am 03.11.2021 einen Vormittag lang im RuZ Hollen auf der Spur! Den sechs Schülerinnen und Schülern wurde dort anschaulich die Verbindung des Klimawandels mit menschlichem Handeln und Umgang mit Ressourcen erklärt.

 

Spielerisch „schmolz“ eine „Eisscholle“ durch das Anlassen ungenutzter Lampen im Haus….und „wuchs“ durch das Radfahren statt einer Autofahrt. Der Stromverbrauch verschiedener Elektrogeräte im Haushalt wurde gemessen. So wurde das Energieteam in einer kindgerechten Weise mit den Grundlagen umweltbewussten Handelns vertraut gemacht.

 

Eifrig malten und schrieben die Schülerinnen und Schüler, was sie in der Schule davon berichten wollten. Ab jetzt wird in der Schule u.a. dem „Lichtdienst“ von einigen Teammitgliedern noch genauer auf die Finger geschaut! J                               

 

                                                                  A. Bösemann

Download
Vormittagsstruktur unserer Schule
Die Grundlage unserer "Stundentafel" ist auch hier die der Grundschule: Ihr Kind wird im ersten (und zweiten) Schulbesuchsjahr insgesamt 20 Stunden pro Woche unterrichtet. Unsere Schule beginnt um 8.50 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Sowohl vor Schulbeginn als auch nach Schulende erfolgt die Beförderung mit Taxen oder Kleinbussen. Wer im Einzugsbereich der Grundschule Neerstedt wohnt, wird mit dem Schulbus befördert, sofern die Entfernung mehr als zwei Kilometer zur Schule beträgt.
Vormittagsstruktur unserer Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.1 KB